Aktuelles

12.08.2019

Öffentliche Bekanntmachung Anwohnerversammlung „Baugebiet am Klostergarten“

am Mittwoch, den 14. August 2019 um 19.00 Uhr im Rathaussaal



2018 hat die Ortsgemeinde den Beschluss gefasst, im Rahmen der Entwicklung von Baugebieten das Gebiet „Am Klostergarten“ gemäß § 13 b BauGB zu entwickeln. Die derzeit zu untersuchende Fläche beinhaltet rückwärtige Teile mancher Grundstücke (Gärten hinter dem Scheunengürtel) als Angebot an die jeweiligen Eigentümer, den rückwärtigen Teil Ihres Grundstücks über das neue Baugebiet erschließen und bebauen zu können oder zur Bebauung weiterveräußern zu können. Wenn sich die betroffenen Grundstückseigentümer mehrheitlich gegen die Einbeziehung dieser Grundstücksteile in den Geltungsbereich aussprechen, hat der Gemeinderat zugesagt, den Geltungsbereich entsprechend zu verkleinern. Um die Pläne der Gemeinde näher zu erläutern und die Meinung der Bürger zu erfahren, lädt die Ortsgemeinde alle interessierten Bürger zu einer Anwohnerversammlung am Mittwoch, den 14. August 2019 um 19:00 Uhr im großen Rathaussaal ein.

Gez. Frank Heinrich
Ortsbürgermeister